Google Doodle – 100ster Geburtstag von Konrad Zuse

Heute vor genau 100 Jahren erblickte Konrad Zuse in Berlin zum ersten Mal das Licht der Welt. 31 jahre später baute er den ersten vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierten, in binärer Gleitpunktrechnung arbeitenden Computer der Welt. Nämlich den Z3 (Zuse_3). Nähere gibt es hier.

Am 18. Dezember 1995 starb Zuse in Fulda.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: