Windows Screenshot machen: So erstellt man einen Bildschirmausdruck

Ein Screenshot des PC Bildschirms mit allen Fenstern ist oft sehr praktisch, um eine Fehlermeldung oder ein PC-Problem zu zeigen. Unter Windows erzeugen Sie das Bildschirmfoto, den Screenshot, mit der Taste “Druck” oder “PrtScr” in der oberen Reihe der Tastatur.

Der Screenshot wird in der Windows Zwischenablage gespeichert und muss in ein Bildprogramm wie das kostenlose Irfanview oder das mit Windows mitgelieferte Paint eingefügt werden.

Öffnen Sie dazu das Programm und fügen Sie das Bildschirmfoto mit STRG und V ein. Jetzt können Sie es für Internet oder Email als .JPG (JPEG-Datei) oder zum Archivieren als .BMP (Bitmap Datei) speichern.

Advertisements

2 Responses to Windows Screenshot machen: So erstellt man einen Bildschirmausdruck

  1. Mark sagt:

    Sehr nützlich beim Erstellen solcher Sachen ist auch die Freeware Screenpresso -> http://bit.ly/9e0l0B

    Erleichtert die ganze Sache enorm und spart den Umweg über Paint und Co.

  2. mediaload sagt:

    Mark,
    Werde mir das Programm mal anschauen… auf den ersten Blick siehts gar nicht so schlecht aus… und portable ist es auch!!
    Vielleicht schreibe ich mal ein Artikel darüber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: